Wie hoch ist die Steuerbelastung einer GmbH?

  Wie hoch ist die Steuerbelastung einer GmbH? GmbH – Das Trennungsprinzip Die GmbH  ist die beliebteste Unternehmensform in Deutschland. Durch die Beschränkung der Haftungsrisiken wird unternehmerisches Handeln gefördert. Mit der Gründung der GmbH ensteht von Rechts wegen eine juristische Person. Während eine natürliche Person nach dem Gesetz in der Bundesrepublik Deutschland Einkommenssteuer abführen muss,…

Kapitalgesellschaften: Was sind die Eigenschaften von GmbH & AG?

Was sind Kapitalgesellschaften? Was sind die Eigenschaften von GmbH, UG haftungsbeschränkt und Aktiengesellschaft? Was sind Kapitalgesellschaften? Kapitalgesellschaften sind juristische Personen des privaten Rechts mit eigener Rechtsfähigkeit. Die am häufigsten Rechtsformen der Kapitalgesellschaft sind die GmbH, die AG sowie die KGaA. Für Kapitalgesellschaften gelten spezielle handelsrechtliche Vorschriften, die insbesondere die Aufbringung des Kapitals und dessen Erhalt…

GmbH Liquidation: Wissenswertes im Zivil und Steuerrecht

Was muss man zu einer GmbH Liquidation wissen? Wie ist der Ablauf im Zivilrecht? Was bedeutet steuerlich eine Liquidation? Was sind Auflösungsgründe bei einer GmbH? Das GmbHG regelt die Auflösung und anschließende Abwicklung einer GmbH im fünften Abschnitt des Gesetzes in den §§ 60 bis 62 – § 63 wurde mit der InsO aufgehoben –…

Internationales Steuerrecht: Was versteht man unter einem DBA?

Was versteht man unter dem internationalem Steuerrecht? Was ist ein Doppelbesteuerungsabkommen? Der Begriff Internationales Steuerrecht ist weder kodifiziert noch systematisch konzipiert. Es ist teil­weise sogar umstritten, ob man überhaupt von einem „internationalen” Steuerrecht sprechen kann. Un­ter „Internationalem Steuerrecht” verstehen einige Autoren nur jene Normen, die ihrer Quelle nach völkerrechtlicher Natur sind. Dadurch wird der Begriff…

Wie hoch ist das Stammkapital für eine GmbH?

Wie hoch muss das Stammkapital einer GmbH sein? Eine der wesentlichen Voraussetzungen bei der Gründung einer GmbH ist die Einlage des Stammkapitals. Der Gesetzgeber hat die Höhe genau vorgegeben, gemäß §5 GmbHG sind es 25 000 €. Dieser Betrag setzt sich aus Stammeinlagen der Gesellschafter zusammen. Die Verteilung ist dabei frei, die Einlagen können also…

Verlustnutzung: Wie kann ich Verluste bei einer GmbH nutzen?

Wie kann ich Verluste bei einer GmbH nutzen? Welche Regelungen gibt es zu dem Verlustuntergang bei Gesellschafterwechseln? Was versteht man unter Verlusten bei einer GmbH? Wie kann man diese grundsätzlich verrechnen? Verluste sind nichts anderes als negative Einkünfte bei der Körperschaftsteuer- und Gewerbesteuerveranlagung der GmbH und stellen somit einen Überschuss der Betriebsausgaben über die Betriebseinnahmen…

GmbH: Welche Bedingungen hat eine Fremdfinanzierung durch einen Gesellschafter?

Welche Möglichkeiten gibt es bei der Gesellschafter-Fremdfinanzierung einer GmbH? Was sind die Voraussetzungen? Wie wird eine Gesellschafter-Fremdfinanzierung durch einen GmbH Gesellschafter in der Handelsbilanz und Steuerbilanz behandelt? Fremdfinanzierungen eines GmbH Gesellschafters (sog. Gesellschafter-Fremdfinanzierung) sind grundsätzlich – in der Handelsbilanz und in der Steuerbilanz – als Verbindlichkeit auszuweisen. Dies basiert auf der Anerkennung von Austauschverträgen zwischen…

Was ist das steuerliche Einlagekonto?

Was ist das steuerliche Einlagekonto? Welche Beträge werden hierunter ausgewiesen? Entspricht das steuerliche Einlagekonto der Kapitalrücklage? Wo ist das steuerliche Einlagekonto gesetzlich normiert? Das steuerliche Einlagekonto ist gesetzlich in § 27 KStG normiert: (1) 1Die unbeschränkt steuerpflichtige Kapitalgesellschaft hat die nicht in das Nennkapital geleisteten Einlagen am Schluss jedes Wirtschaftsjahrs auf einem besonderen Konto (steuerliches Einlagekonto)…

Gesellschafterversammlung: Was sind die Aufgaben und Befugnisse?

Was ist die Gesellschafterversammlung einer GmbH? Was sind die Aufgaben der Gesellschafter? Was ist die Gesellschafterversammlung bei einer GmbH? Jeder Gesellschafter hat das Recht auf Mitwirkung an der Willensbildung der Gesellschaft und ist Träger von Rechten und Pflichten. Diese einzelnen Willen der Gesellschafter werden in der Gesellschafterversammlung gebündelt, die das Willensbildungsorgan der Gesellschaft ist. Dabei…

Geschäftsanteil GmbH: Was sind Rechte und Pflichten des Gesellschafters?

Was ist der Geschäftsanteil der GmbH? Was sind die Rechte und Pflichten der GmbH Gesellschafter? Was ist der Geschäftsanteil der GmbH? Was ist die Definition? Der Geschäftsanteil ist nicht im Gesellschaftsvertrag definiert sondern beschreibt im Grunde die Rechte und Pflichten des Gesellschafters der GmbH. Über diesen werden dem Gesellschafter die Rechte und Pflichten zugewiesen. Für…